Negative Folgen des Präsentismus und der berufsbedingten erweiterten Erreichbarkeit in Evangelischen Kindertagesstätten

Im Rahmen Ihres Master Studienganges Gesundheitspädagogik hat sich Renate Haßler mit den negativen Folgen des Präsentismus und der berufsbedingten erweiterten Erreichbarkeit im Berufsbild der Erzieherin bzw. des Erziehers auseinandergesetzt. Hierzu wurde eine IST Analyse erhoben und die Ergebnisse wurden von ihr interpretiert. Sie können den Endbericht hier nachlesen. Dieser ist unten als Download verfügbar.

Abschlussbericht                                        Übersicht
AB1                                 Poster

Kommentare sind geschlossen.